Industrieelektriker für Betriebstechnik berufsbegleitend

Dauer 12 Monate
Unterrichtsform Betrieb und Anwesenheitsphasen
Methode Präsenzunterricht mit Fachdozent in den Anwesenheitsphasen
Abschluss IHK
Termin Starttermine

 

Industrieelektriker

Entdecken Sie einen attraktiven Beruf mit Perspektiven!
Sie arbeiten bereits in einem Handwerks- oder Industriebetrieb und bringen Erfahrungen aus einem Beruf ohne elektrotechnischen Bezug mit? Sie haben bereits Berufserfahrung in den Bereichen Montage, Wartung und Installation von technischen Produkten und möchten diese mit einem fachlichen Abschluss als Industrieelektriker erweitern? Dann bietet dieser Lehrgang den richtigen Einstieg in einen spannenden und verantwortungsvollen Beruf.

Tätigkeitsfelder
Industrieelektriker der Fachrichtung Betriebstechnik arbeiten in unterschiedlichen Produktionsbereichen der Wirtschaft. Insbesondere in Unternehmen:

  • der Metall-und Elektroindustrie
  • der Automobilindustrie
  • des Anlagenbaus
  • der Energieversorgung
  • der Windindustrie
  • der Servicetechnik

Zugangsvoraussetzungen
Um diese Weiterbildung besuchen zu können, benötigen Sie einen Schulabschluss, eine gewerblich/technische Berufsausbildung und eine zweijährige Berufstätigkeit in einem für die Ausbildung förderlichen Bereich (z.B. EUP oder EffT).

Inhalt

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und indirektes Berühren
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Ersthelferausbildung
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Elektrische Bauelemente und Geräte
  • Errichten von elektrischen Anlagen
  • Schalt- und Steuerungstechnik
  • Praktische Durchführung von Messungen
  • Betriebspraktikum in einem Industriebetrieb

Ausbildungsziel
Die Teilnehmer können selbständig und gefahrlos elektrische Anlagen errrichten, warten und Instandsetzten. Sie können Betriebsstörungen beurteilen, deren Ursache erkennen und die Fehler beheben. Der Lehrgang endet mit einer Prüfung vor der IHK.

Interessiert? Rufen Sie und einfach an 038422 – 588 360 oder nutzen Sie unser Kontaktformular . Wir freuen uns auf Sie!